DEUTSCH

Internationale Stauden-Union
Godesberger Allee 142-148
D 53175 Bonn

Telefon: +49 228 81002 51
Fax: +49 228 81002 77
E-Mail: info@isu-perennials.org

10 ISU Awards 2018

Für die Staudensichtung der Internationalen Stauden-Union (ISU) bei den ISU-Summer Days 2018 in Polen sandten 10 Züchter insg. 121 Staudenneuheiten ein. Im Arboretum Wojsławice wurden diese über ein Jahr lang bewertet und hervorragend betreut. Mit 11 Sorten wurden die meisten Einsendungen für Heuchera aufgepflanzt. Mit 10 Sorten folgen Echinacea und mit jeweils 8 Astern und Monarda. 10 Neuheiten prämierte die ISU-Sichtungskommission am 12. August in Wojsławice und überreichte am nächsten Tag die ISU-Awards an fünf Einsender bzw. Züchter.
Der Präsident der Sichtungskommission, Jonas Bengtsson (Schweden), bedankte sich bei den Züchtern für ihre zahlreichen und hochwertigen Staudeneinsendungen und appellierte an alle, auch für die nächste Sichtung in Prag 2020 Neuheiten bis 2019 online auf der ISU-Webseite anzumelden.

Bengtsson, wie auch die anderen 10 Kommissionsmitglieder aus 11 Ländern, betonte den hervorragenden Zustand der Sichtungspflanzung und bedankte sich für diese Betreuung bei Jolanta Koslowska und Tomasz Dymny vom Arboretum im Namen der ISU.

 


 

Die 10 ausgezeichneten Stauden der ISU-Sichtung 2018 sind:

Allium `In Obit´

Allium `In Orbit´
Züchter: Atlee Burpee, Pennsylvania, eingesendet von Rijnbeek and Son Perennials, Niederlande
Dieses mit 30 cm Wuchshöhe recht kurzes Allium zieht Bienen und Schmetterlinge stark an. Die Blüte in Purpurpink harmoniert sehr gut mit den blaugrünen Blättern. Die Staude bevorzugt einen durchlässigen Untergrund und sonnigen Standort. Sie ist spät- und langblühend sowie standfest.

www.rijnbeek.com | Download: Bild 1 | Bild 2

Coreopsis tripteris `Handy Size´

Coreopsis tripteris `Handy Size´
Züchter und Einsender: Jan Spruyt, Belgien
Stabil und aufrecht wächst diese Coreopsis in kurzer Zeit bis zu 1,00 m hoch, für diese Art also kompakt. Die zahlreichen gelben Blüten haben einen Durchmesser von 2-3 cm und erscheinen von Juli-September. Die Blätter sind lanzettförmig und dunkelgrün. Ein durchlässiger Boden bei sonnigem Standort wird benötigt.

www.vasteplant.be | Download: Bild 1 | Bild 2

Echinacea purpurea `Green Twister´

Echinacea purpurea `Green Twister´
Züchter: Georg Uebelhart, eingesendet von Jelitto Staudensamen GmbH, Deutschland
Im standfesten und aufrechten Wuchs verhält sich diese farbenprächtige Sorte ähnlich wie `Magnus Superior´, erreicht aber erst im zweiten Jahr die endgültige Höhe von 1 m. In der Blüte erinnert sie an `Green Envy´. Leuchtend hellgrün bis zu zitronengelb umrandet blüht `Green Twister´ mit einem zunehmend karminroten Auge von Juli-September. Die Blütenblätter stehen horizontal ab. Ein durchschnittlicher Gartenboden mit durchschnittlicher Feuchtigkeit reicht aus, der Standort sollte sonnig sein. Läßt sich durch Samen vermehren.

www.jelitto.com | Download: Bild 1 | Bild 2

Echinacea `Delicious Candy´

Echinacea `Delicious Candy´
Züchter: Marco van Noort, Niederlande, eingesendet von Rijnbeek and Son Perennials, Niederlande
Leuchtend pink gefüllt und anemonenartig blüht diese Neuheit von Juli-September. Sie wächst recht schnell, horstbildend und aufrecht und wird bis zu 60 cm hoch. Der Boden sollte durchlässig und der Standort sonnig sein.

www.rijnbeek.com | Download: Bild 1 | Bild 2

Festuca `Miedzianobrody´

Festuca `Miedzianobrody´
Züchter: Szkółka Słowińscy, Polen, eingesendet von Vitroflora Grupa Producentów, Polen
Kompakt und rund wächst diese neue Sorte wie Festuca glauca, aber mit grünen Blättern. Sie wird mit ihrem dichten Wuchs bis 30-40 cm hoch, mit Blüten 50-70 cm. Die Blattfarbe kann sich im Herbst in Kupferrot verfärben. Die Hauptattraktion sind die kupferfarbenen Blüten im Juni und Juli. Ein sonniger, trockener bis halbtrockener Standort wird bevorzugt. 

www.vitroflora.com | Download: Bild 1 | Bild 2

Molinia arundinacea `Mostenveld´

Molinia arundinacea `Mostenveld´
Züchter und Einsender: Jan Spruyt, Belgien
Die weiß gestreiften Blätter zeichnen diese Molina arundinacea aus. Horstig und aufrecht wachsend erreichen die Blätter eine Höhe von 40 cm, mit Blüten 120 cm. Die Rispen selbst werden 35 cm lang und blühen von  Juli bis Oktober in Purpurrot.

www.vasteplant.be | Download: Bild 1 | Bild 2

Parthenium integrifolia `Welldone´

Parthenium integrifolia `Welldone´
Züchter: Jan Spruyt, Belgien
Die Blätter von `Welldone´ sind etwas kürzer als vergleichbare Sorten, dunkler grün und in attraktiver Form. Die Pflanze wächst aufrecht und kräftig, deren Blütenstängel die dicken, schweren Blüten bis auf eine Höhe von 120 m tragen. Die weißen Blüten erscheinen von Juni-September.

www.vasteplant.be | Download: Bild 1 | Bild 2

Cenchrus (Pennisetum)  purpurascens `Jommenik´

Cenchrus (Pennisetum)  purpurascens `Jommenik´
Züchter und Sender: Jan Spruyt, Belgien
`Jommenik´ ähnelt Penisetum alopecuroides `Hameln Gold´, hat aber gelbe Blätter. Die Neuheit wächst kompakt aufrecht bis zu einer Höhe von 20 cm, mit Blüten 30 cm. Die gelben Blüten leuchten von August-October. Je intensiver die Sonneneinstrahlung ist, desto intensiver wird die Gelbfärbung. Die Staude wächst problemlos.

www.vasteplant.be | Download: Bild 1 | Bild 2

Sorghastrum nutans `Winnetou´

Sorghastrum nutans `Winnetou´
Züchter und Einsender: Jan Spruyt, Belgien
Die Besonderheit dieser Sorte sind die graugrünen, linienförmigen Blätter. Die Pflanze wächst100 cm hoch, mit Blütenständen 180 cm.

www.vasteplant.be | Download: Bild 1 | Bild 2

Veronica `Tidal Pool´

Veronica `Tidal Pool´
Züchter: Dr. Jim Ault, Illinois, eingesendet von CNB newplants, Niederlande
Diese kriechend wachsende Veronica bedeckt den Boden sehr dicht und komplett. Sie wächst sich ausbreitend 15 cm hoch. Die intensive blaue Blüte mit weißem Mittelpunkt überzieht in der Blütezeit fast komplett die kleinen Blätter. `Tidal Pool´ ist eine Kreuzung von Veronica armena und Veronica pectinata. Hauptblütezeit:  Juni-Oktober.

www.cnb.nl | Download: Bild 1 | Bild 2

 


 

 


 

Bildergalerien

ISU - Internationale Stauden-Union | Impressum | Datenschutz | Kontakt